Meldungen zur Politik



Meldungen zur Politik


Politik | 19.04.2018Alterseinschätzung junger Flüchtlinge

Die DAKJ lehnt Gesetzesänderungen zum verstärkten Einsatz medizinischer Methoden zwecks Alterseinschätzung von jungen Geflüchteten ab.

Mehr lesen

Neuer Generalsekretär der DGKJ

Am 1. Januar 2018 hat Priv.-Doz. Dr. Burkhard Rodeck aus Osnabrück die politische Repräsentanz der Fachgesellschaft übernommen.

Gleiche gesundheitliche Chancen für Kinder und Jugendliche

In einem politischen Forderungspapier listen BVKJ, DAKJ, DGKJ und DGSPJ konkrete Handlungsvorschläge für die nächste Legislaturperiode auf.

Mehr lesen

Politik | 27.03.2018Kinder vor Zuckerbomben-Drinks schützen

Kinderärzte begrüßen Softdrink-Abgabe in Großbritannien und fordern auch in Deutschland effektivere Maßnahmen gegen Übergewicht.

Mehr lesen

Schwerpunktthema: Pflegeberufereform

Hier finden Sie die Informationen zum Engagement der DGKJ in der Diskussion um die Reform der Pflegeberufe nochmals übersichtlich zusammengestellt.

Mehr lesen

Politik | 12.03.2018Pädiatrie: Folgen der Öko­nomi­sierung

Ein Artikel im Deutschen Ärzteblatt belegt am "Paradebeispiel" Kinderheilkunde den besonderen ökonomischen Druck auf bestimmte Fachbereiche.

Mehr lesen

Politik | 14.02.2018DGKJ zum Entwurf für einen Koalitionsvertrag

DGKJ begrüßt die Berücksichtigung von Kindern und Jugendlichen im Entwurf zum aktuellen Koalitionsvertrag zwischen SPD, CDU und CSU.

Mehr lesen

Politik | 05.01.2018Verabschiedung von Herrn Dr. Karl-Josef Eßer als Generalsekretär

Anlässlich der Verabschiedung von Dr. Eßer lud die DGKJ zur Podiumsdiskussion über gesundheitspolitische Ziele und Aufgaben.

Mehr lesen

Auch interessant

DGKJ-Generalsekretär

Am 1. Januar 2018 hat Priv.-Doz. Dr. Burkhard Rodeck aus Osnabrück die politische Repräsentanz der Fachgesellschaft übernommen.

Kontakt:
j.schmidt(at)dgkj.de
Tel. : 030 / 308 7779 -15
(Juliane Schmidt)