DGKJ-Kompetenztraining



DGKJ-Kompetenztraining

Fit für Klinik und Praxis - unter diesem Leitsatz führt die DGKJ eine Reihe von Workshops für Kinder- und Jugendärztinnen und -ärzte durch, in denen die in der Kinder- und Jugendmedizin besonders geforderten Kompetenzen individuell in verschiedenen Bereichen trainiert bzw. intensiviert werden sollen.


Wegweiser Drittmittelakquise

Das nächste Kompetenztraining findet in Leipzig statt, am 12. September von 10:00 bis 16:00 im Rahmen des Kongresses für Kinder- und Jugendmedizin. Die Leitung hat Prof. Dr. Metzler übernommen.

Programm

10.00 Uhr Begrüßung DGKJ Prof. Dr. Jutta Gärtner, Vorsitzende der Hochschulkommission der DGKJ
10.15 -10.45 Uhr Programmübersicht und Ziele des Workshops Prof. Dr. Markus Metzler, Erlangen
10.45 – 11.30 Uhr Wege zum Clinical Scientist Prof. Dr. Jutta Gärtner, Göttingen
11.30 –12.00 Uhr Vom Medizinstudium zum Wissenschaftler: Persönliche Erfahrungen und Ratgeber zur eigenen Forschung Jun.-Prof. Dr. Dr. Alejandre Alcazar, Köln
12.00 – 13.00 Uhr Mittagspause  
13.00 -13.30 Uhr Förderinstrumente der DFG Prof. Dr. Egbert Herting, Lübeck
13.30-14.00 Uhr Wie lassen sich die Ergebnisse des Kompetenztrainings in eine erfolgreiche Antragsstellung einbringen? - Erfahrungsbericht Dr. Juliane Spiegler, Lübeck
14.00 – 14.30 Uhr Vorstellung von Projekten und Plänen zur Umsetzung durch die Workshop-Teilnehmer  
14.30 – 15.30 Uhr Projektdiskussion und Bearbeitung mit Mentoren in Kleingruppen  
15.30 Uhr Abschließende Diskussion  

Organisatorisches & Anmeldung:

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Eine Voranmeldung (Kurs: "WS14") wird empfohlen, s. https://dgkj2018.de/teilnehmer
Die Anmeldegebühr beträgt für Mitglieder 50,- € und für Nichtmitglieder 95,- €.
Die Zertifizierung wird bei der Sächsischen Landesärztekammer beantragt.