Kongress für Kinder- und Jugendmedizin 2019



Kongress für Kinder- und Jugendmedizin 2019

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Redaktions-Teams,

fast 3.000 Teilnehmer*innen konnte der Kongress für Kinder- und Jugendmedizin 2019 in München verzeichnen, um über Neues und Innovatives rund um die Kindergesundheit zu diskutieren. Vom 11. bis 14. September wurde dort der Kongress für Kinder- und Jugendmedizin veranstaltet, unter der Leitung von Prof. Dr. Ingeborg Krägeloh-Mann, Direktorin der Universitätskinderklinik Tübingen und Präsidentin der DGKJ. Auf dieser Seite fassen wir für Sie die Pressemeldungen und -informationen rund um den Kongress zusammen.


Pressetermine + Pressemappen

  • Presse-Brunch  Forschung für Kinder: „Nur Statistik und Zahlen? Epidemiologische Daten helfen heilen“.

PRESSEMAPPE ZUM DOWNLOAD

  • Presse-Frühstück Fortschritte für Kinder. - „Innovativ von „omics“ bis 3-D-Scan: Besser erkennen, handeln, helfen können!“. - Bahnbrechende Neuerungen bei neuromuskulären Erkrankungen.

PRESSEMAPPE ZUM DOWNLOAD

  • Presse-Frühstück „Schwierige Fälle. Mehrfach behinderte Kinder mit akuten Erkrankungen fordern das ganze Team“.

PRESSEMAPPE ZUM DOWNLOAD


Presseeinladung


Akkreditierung / Information

Dr. Sybille Lunau Presse- und ÖffentlichkeitsarbeitDeutsche Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin (DGKJ)

Tel: 030 3087779-14

E-Mail

Pressetexte/infos vom Kongress

Abstracts

Alle Abstracts des Kongresses in einem PDF.

Download

Programm

Für Ihre Planung: Das Programm samt Kalenderfunktion und sukzessive auch mit den Abstracts der Beiträge finden Sie auf www.dgkj2019.de.

Pressebüro auf dem Kongress

Das DGKJ-Pressebüro befindet sich direkt im Kongresszentrum ICM (Raum "Tegernsee" im 1. Obergeschoss, gegenüber Saal 14) und steht Ihnen während des Kongresses für Ihre journalistische Arbeit zur Verfügung.

Benefiz-Konzert